[Test] Arendo Funksteckdosen Set

Kategorien Produkttest

Das Arendo Funksteckdosen Set gibt es bereits für günstige 16€ und enthält 3 steuerbare 433 Mhz Funksteckdosen mit einer Fernbedienung.

Fernbedienung:

Der Fernbedienung ist in einem einfachen Plastikgehäuse, wirkt haptisch jetzt nicht besonders hochwertig aber das kann man für den Preis auch nicht erwarten. Die Tasten lassen sich sauber drücken. Man kann hier bis zu 5 Funksteckdosen einprogrammieren und steuern. Zudem gibt es einen ALL OFF und ALL ON Schalter mit dem man alle einprogrammierten Funksteckdosen auf einmal aus bzw. an schalten kann. Dies ist ein sehr nützliches Feature und vermisse ich bei vielen Funksteckdosen Sets.

Die Funksteckdosen:

Was mir auf den ersten Blick aufgefallen ist, dass sie von der Größe doch ein wenig klobig sind und besonders bei Mehrfachsteckdosen den beiden Nachbarsteckdosen nur noch sehr wenig Platz lassen.

Positiv: Jede Steckdose kann bis zu einer Leistung von 3680W Geräte schalten. Dies ist wirklich viel und sollte für den Normalgebrauch ausreichen. Man kann hier auch meist ohne Bedenken Mehrfachsteckdosen anschließen an denen größere Verbraucher wie Fernseher, Stereoanlage und Computer hängen.  Viele Funksteckdosen haben hier nur eine maximale Leistung von 600-1000 Watt.

 

Die Inbetriebnahme und der Einsatz:

Das Einrichten funktioniert einfach und schnell. Man steckt eine Funksteckdose ein, drückt den Anschalter und wenn diese blinkt, die jeweilige ON Taste auf der Fernbedienung. Anschließend wird sie der entsprechenden Nummer auf der Fernbedienung zugewiesen.  Die Schaltung funktioniert problemlos, schnell und die Reichweite reicht bei uns auch durch 3-4 Wände.

Stromverbrauch:

Bei Funksteckdosen ist der Stromverbrauch nicht zu verachten. Billige Funksteckdosen können hier einen Standby/Betriebs- Stromverbrauch von 2-4 Watt haben. Setzt man sie auch zum Schalten von einzelnen Geräten ein und hat viele im Einsatz kommt man hier schnell auf 20 Watt durchgängigen Verbrauch, was dafür schon recht viel ist. Je nach Gerät spart man also nicht wirklich Strom durch Ausschalten der Steckdosen.

Ich habe den Stromverbrauch der Arendo Funksteckdosen gemessen und für den Preis sind die Ergebnisse gut.

Standby: 0,7 Watt

Betrieb: 1,4 Watt

Stromsparenderer Funksteckdosen kosten leider meist auch gleich um ein vielfaches mehr.

 

Fazit:

Ich habe die Funksteckdosen schon sehr lange im Einsatz und bin im Gesamten ganz zufrieden mit Ihnen.  Zwischenzeitlich gab es mal Probleme, dass ich die Funksteckdosen nicht mehr einzeln an/aus schalten konnte sondern nur über ALL OFF /ON. Nach einer Neuprogrammierung funktioniert aber seit längerem wieder alles. Sie funktionieren ansonsten zuverlässig, können eine hohe Leistung schalten und der Stromverbrauch hält sich auch in Grenzen und ist für den Preis des Produktes noch in Ordnung.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.