Der Browser bietet als Tür zur Außenwelt leider auch mit unter die größte Angriffsfläche für Schadsoftware. Aber auch über die Privatsphäre machen sich die meisten keine Gedanken und wissen nicht, was sie mit der Zeit alles über sich preisgeben und was die Webseiten alles für Daten sammeln. So besitzt jeder ein umfangreiches Profil mit Daten aller Art, wie Interessen, Suchanfragen, besuchten Webseiten und vieles mehr. Auch wenn es dem ein oder anderen egal sein mag, was über sein Surfverhalten alles protokolliert wird sollte man dies so gut wie möglich eindämmen und für mehr Datenschutz und Anonymität sorgen. Ich werde in diesem Beitrag ein paar Beispiele und Schritte nennen, wie man anonymer und sicherer surfen kann.

"[Howto] Sicher und anonym surfen" weiterlesen

Mit Philips Hue ist die smarte LED Beleuchtung in den Trend gekommen. Die Nachfrage und die Anwendungsmöglichkeiten sind hoch, der Preis leider auch. Für ein Starter Set der Philips Hue Beleuchtung zahlt man aktuell ca. 160€ ( 199€ UVP). Hier enthalten sind 3 LED Lampen und eine Bridge, die man zum ansteuern der Lampen benötigt. Eine normale E27 oder E14 Lampe schlägt mir durchschnittlich 35€ zu buche. So kann eine komplett Umrüstung der Hausbeleuchtung gut ins Geld gehen.

In der Zwischenzeit gibt es aber auch jede Menge günstige Alternativen. Daher möchte ich diese hier mal zusammenfassen und ihre Vor- und Nachteile verdeutlichen.

"Smartes Licht – Marktvergleich" weiterlesen

Werbung dominiert mehr und mehr  das Internet und wird immer penetranter. Meistens sieht man den eigentlich Content einer Webseite vor lauter Werbung nicht mehr und ist nur noch mit wegklicken von irgendwelchen Popups oder sogar Vollbild Werbeanzeigen beschäftigt. Dies nervt nicht nur sondern ist auch oft ein Tor zu Malware Infektionen. Etwa 50% der Malware Infektionen sollen laut Experten über Werbung auf PCs eingeschleust werden. Hier werden zB. Exploits genutzt die es auf Sicherheitslücken des Browsers, Flash Player oder Java abgesehen haben. Ein Werbeblocker ist als nicht mehr wegzudenken.

In diesem Beitrag stelle ich euch eine Möglichkeit vor mit dem Raspberry Pi euch euren eigenen Werbeblocker zu bauen. Damit könnt ihr mit euren ganzen PCs im Netzwerk werbefrei surfen aber auch unterwegs mit dem Handy diesen Dienst nutzen. So spart ihr sogar eine Menge Datenvolumen, weil unnötige Werbung nicht mitgeladen werden muss.

"Pi-Hole ~ Der Netzwerk Werbeblocker mit dem Raspberry Pi" weiterlesen

Die Powerbank habe ich für den Einsatz von größeren Reisen gekauft oder wenn man mal länger im Park ist und viele Geräte mit Strom versorgen muss 😉  Mit 25.000 mAh verspricht sie eine hohe Kapazität, die zum Aufladen von einigen Geräten mehr als ausreichend sein sollte. Besonderheit ist hier noch eine Solarzelle zum Aufladen der Powerbank. Ob sie hält was sie verspricht, erfahrt ihr in meinem Test.

"[Test] Moniko Powerbank 25.000 mit Solarzelle" weiterlesen

Leider ist es eher die Ausnahme, dass bei diesem Projekt alles glatt läuft und sofort perfekt funktioniert 🙂  Meistens sind es aber immer wieder die gleichen Ursachen und Fehler die zu Problemen führen oder sogar der Grund sind warum gar nichts funktioniert. Ich bin hier selbst über gefühlt jede Hürde gesprungen und habe mich tagelang durch Foren gewühlt und nach Problemlösungen gesucht oder etliche Einstellungen in der Config ausprobiert.  Um euch dies zu ersparen, wollte ich hier eine Zusammenfassung machen mit den wichtigsten und meist vorkommenden Ursachen und Problemen und den häufigsten Fragen, die ich so gelesen habe.

"FAQ & Troubleshooting Ambilight: Lösungsansätze für die häufigsten Hyperion Ambilight Probleme" weiterlesen

Mitunter das interessanteste und spektakulärste Projekt mit dem Raspberry Pi ist meiner Meinung nach der Ambilight Eigenbau mit der Software Hyperion.

Was genau ist Ambilight?

Philips hat dies derzeit als einzige Firma fest verbaut in seine Fernseher. Man versteht darunter eine Wandbeleuchtung rundum des Fernsehers in den entsprechenden Farben des aktuell dargestellen Bildes auf dem Fernsehers. Die Farben werden hierbei an jeder Stelle des Fernsehers an die Farben des Bildes angepasst.

"Ambilight im Selbstbau – Hyperion auf dem Raspberry Pi – Einführung" weiterlesen

Ich möchte euch eine Variante vorstellen, die ich seit einiger Zeit nutze. Mit einem kleinen Trick könnt ihr mit einem Zattoo Premium Abo alle privaten Sender wie zB. RTL, RTL II, Pro7, Kabel1, Vox.. in HD schauen und empfangt auch noch viele mehr.

"HD Fernsehen auf allen Geräten – Zattoo Trick – private Sender wie RTL, Pro7 und viele mehr in HD!" weiterlesen

 

Ich habe lange nach dem perfekten Allround Monitor zum Arbeiten, Filme schauen und zu gleich für PC Spiele gesucht. Ich arbeite viel mit Videobearbeitungssoftware aber auch im Studium mit CAD Programmen. Bis dahin hatte ich einen 23 Zoll Monitor der von der Größe und der Bildqualität aber nicht überzeugte. Gerade bei der Bearbeitung von Videos ist man froh über einen großen Monitor, mit hoher Auflösung und einer realistischen Farbdarstellung. Auch beim Multitasking hat die größere Bildfläche Vorteile.

"HP Pavilion 32 – der perfekte Allrounder" weiterlesen

Den Raspberry Pi kann man im Handumdrehen in einen Streaming Server verwandeln und somit vom Handy oder anderen Endgeräte Musik an seine alte Stereo Anlage oder einfache Aktiv Lautsprecher senden. Hier gibt es ebenfalls die Möglichkeit das Ganze sogar auszubauen auf ein Multiroom System á la Sonos, womit ihr Musik in mehreren Räumen gleichzeitig hören könnt.

Ich stelle hier 2 Methoden vor, welche mir bisher am besten gefallen haben und die meiner Meinung nach gut funktionieren.

"Musik Netzwerk Player" weiterlesen