Lieferumfang: Philips SHB5250 Bluetooth Kopfhörer, USB-Micro USB Ladekabel, Anleitung

 

Erster Eindruck:

Die MyJam FreshTones BT Kopfhörer sehen in der Farbe hellblau sehr stylisch aus. Trotzdem wirken sich durch das Plastik auch ein wenig billig und nicht dem Preis entsprechend. In der Mitte des Kabels sitzt der Akku, weiter oben die Bedieneinheit zum An-/Ausschalten, Bluetooth Pairing, Lauter/Leiser, Anrufe annehmen und beenden etc. An der Seite liegt der MicroUSB Slot zum Aufladen der Kopfhörer. Das Kabel ist ein sehr elastisches Flachbandkabel, welches immer schön glatt bleibt und sich nicht verknotet, was sonst immer ein großes Problem bei InEar Kopfhörern ist.

Das Pairing mit meinen Bluetooth Geräten ( Handy, Tablet und Laptop )  hat ohne Probleme und schnell geklappt. Auch das erneute wiederverbinden verläuft jedes Mal reibungslos.

Tragekomfort:

Der Sitz im Ohr ist natürlich bei jedem anders. Da man bei diesem Kopfhörern aber keine austauschbare Aufsätze in verschiedenen Größen hat, können sie bei dem ein oder anderen überhaupt nicht angenehm sitzen. Meine Freundin fand sie sehr unbequem und drückend im Ohr. Auch fielen sie ihr immer wieder bei der kleinsten Bewegung raus.

Mir passen sie zwar gut, aber bei längerem Tragen merke auch ich ein unangenehmes Drücken im Ohr. Fürs Joggen sind sie mehr oder weniger gut geeignet. Der Akku sitzt meiner Meinung nach nicht sehr optimal am Kabel und schlenkert immer herum, sodass er oft die Ohrstöpsel rauszieht. Vom Gewicht her sind sie aber sehr leicht.

Klang:

Die Kopfhörer haben einen sehr ausgeglichen und angenehmen Klang. Die Tiefen werden zwar ausreichend rübergebracht, könnten für meinen Geschmack aber noch etwas kräftiger sein. Die Mitten und Höhen kommen sehr klar und kräftig rüber. Selbst auf höchster Lautstärke ist der Klang sehr gut und es kommt zu keinem Verzerren. Im großen und Ganzen ist der Klang gut aber nicht herausragend für den Preis. Hier bekommt man mit kabelgebundenen In Ears definitiv mehr Sound fürs Geld. Wer auf eine Bassstarke Wiedergabe steht, wird mit den Kopfhörern wahrscheinlich keine allzu große Freude haben.

Umgebungsgeräusche werden von dem Kopfhörer so gut wie gar nicht abgeschirmt. Man muss in der Bahn also schon mit höhere Lautstärke Musik hören, damit man andere Geräusche nicht mehr so mitbekommt. Dennoch nervt es mich manchmal ein wenig, da man sich nicht vollständig auf die Musik konzentrieren kann. Im Straßenverkehr hat dies aber natürlich auch seine Vorteile, wenn man von der Umgebung wenigstens noch etwas mitbekommt.

 

Freisprechfunktion:

Man kann mit den Kopfhörern leicht und schnell Anrufen annehmen. Die Soundqualität bei Gesprächen ist in Ordnung und ich konnte mein Gegenüber immer gut verstehen. Das Mikrofon ist ebenfalls gut und mein Gesprächspartner hat mich durchweg verstanden.

 

Akku + Reichweite:

Die Akkulaufzeit der Kopfhörer beträgt bei mir knapp 4 Stunden Dauernutzung. (Höre meistens mit 80-100% Lautstärke) . Aufgeladen sind sie in 2-3 Stunden. Die Reichweite beträgt 5-8 Meter. Ab 5 Meter konnte ich ab und zu kleine Störungen bemerken, aber dies sollte mehr als ausreichend sein. Die Bluetooth Verbindung war bisher ansonsten immer sehr stabil und es kam zu keinen Störungen.

 

Fazit:

Ich bin recht zufrieden mit den Philips MyJam SHB5250 FreshTones. Sie sind klanglich gut abgestimmt und haben einen ausgeglichenen klaren Sound. Sie sitzen ganz gut im Ohr, jedoch stört der Akku am Kabel. Dieser rutscht beim Laufen immer hin und her und stört einfach.

Die Akkulaufzeit könnte noch ein bisschen besser sein, da sie zB. bei längeren Reisen leider nicht ganz durchhalten. Für den Alltag reicht es jedoch voll und ganz aus.

Die Kopfhörer besitzen meiner Meinung nach ein  gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Pro:

–         Gute abgestimmter und klarer Sound

–          Sehr leicht

–          Sehr flexibles und hochwertiges Kabel – verknotet sich nicht

Neutral:

–          Preis

–          Drücken bei längerem Tragen. Für kleinere Ohren nicht gut geeignet.

Contra:

–          Akkulaufzeit mit ca. 4 Stunden etwas gering

–          Bass könnte ein bisschen ausgeprägter und stärker sein

–          großer Akku, schlenkert beim Laufen umher und stört.

 

 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.