Wer einen auf seine Bedürfnisse angepassten Schreibtisch möchte, dem empfehle ich Tischplatte und Füße getrennt zu kaufen und selbst zusammen zu bauen. Das macht die Auswahl nicht nur flexibler sondern in den meisten Fällen auch günstiger.

Im Folgenden werden ein paar empfehlenswerte Kombinationen aufgelistet.

Tischfüße – Tischkufen

Tischkufen – modern, stilvoll und stabil

Tischbeine – günstig und höhenverstellbar

Tischbeine sind nicht nur günstiger wie Tischkufen, sie gibt es auch in höhenverstellbaren Varianten. Ich kann höhenverstellbare Tischbeine nur empfehlen, da man nicht nur Unebenheiten und damit Tischwackeln ausgleichen kann, sondern auch die Schreibtischhöhe optimal anpassen kann. Die meisten Tischbeine können in einer Höhe von 60-90 cm variiert werden. Mit steigender Höhe nimmt jedoch auch die Stabilität ab.

Das ist an dieser Stelle auch mein persönlicher Kritikpunkt. Gerade bei schweren und großen Massivholzplatten sind Tischbeine sehr viel instabiler und wackeliger als Tischkufen oder Tischgestelle.

Elektrisch höhenverstellbare Tischgestelle

Wer viel am Schreibtisch arbeitet und trotz richtig eingstelltem Bürostuhl und aufgestelltem Monitor noch Probleme mit Verspannungen sowie Rückenschmerzen hat, der kann sein Schreibtisch Setup mit einem elektrisch, höhenverstellbarem Tischgestell perfektionieren. Damit lässt sich der Tisch stufenlos auf die richtige Höhe einstellen und sogar im komplett ausgefahrenen Zustand als Stehtisch verwenden. Wer sehr lange am Tag sitzt kann zur Abwechselung auch im Stehen arbeiten. Das entlastet nicht nur den Rücken sondern fördert auch die Durchblutung im Körper. Mit der Zeit fällt man im Sitzen immer wieder in eine gebückte Haltung, die Rücken und Halswirbelsäule stark belastet und zu Schmerzen und Verspannungen führt. Stehend Arbeiten sorgt daher nicht nur für Abwechslung und damit einem Ausgleich der Körperhaltung sondern ist auch gut für die Gesundheit.

Im Folgenden sind 2 elektrisch, höhenverstellbare Tischgestelle unterschiedlicher Preisklassen verlinkt, die empfehlenswert sind.

Tischplatten

Massivholzplatten

Massivholzplatten gibt es relativ günstig in Baumärkten. Meistens erhältlich in 2 Tiefen ( 63cm und 80cm) und den Holzarten Buche, Eiche und Akazie. Die unten verlinkten Massivholzplatten weisen eine Stärke von 2,6-2,8 cm auf, was für einen Schreibtisch vollkommen ausreicht und auch eine hohe Tragkraft für schwere Monitore, Computer und andere Geräte bieten.

Wer sich etwas mehr Platz auf dem Schreibtisch wünscht und eventuell neben Monitor und Tastatur auch noch Platz für ein Buch oder Dokumente benötigt, dem empfehle ich eine Tiefe von 80cm. Wenn man nicht gerade zufällig passende Zuschnitte findet werden die Platten in Standardlängen von 2 Meter angeboten. Im Markt kann man sie kostenlos zuschneiden.

Am günstigen gibt es Buche Massivholzplatten mit einem hellen, leicht gelblichen Farbton. Mit dem passenden Lasieröl kann man die Farbe hier aber noch nachdunkeln und bräunen. Platten aus Eiche sind deutlich härter und weniger Kratzeranfällig, dafür euch ein Stück teurer als Buche.

Schreibtisch selbst bauen: Auswahl von Massivholzplatte und Tischkufen/Tischbeine 6
Bildquelle: bauhaus.info – Bauhaus Massivholzplatten

KARLBY von IKEA

Eine ebenfalls sehr schöne und gute Arbeitsplatte ist die KARLBY von IKEA. Mit einer Stärke von 3,8 cm erhält man hier eine sehr robuste Arbeitsplatte. Mit dem Nussbaum Furnier

Nussbaum, Furnier
Maße: 186×3.8 cm

Schreibtisch selbst bauen: Auswahl von Massivholzplatte und Tischkufen/Tischbeine 7
Bildquelle: IKEA.de – KARLBY

Empfehlenswerte Schreibtische (Tischgestell inkl. Tischplatte)

Desktopia Pro – Hochwertig, elektrisch höhenverstellbar und hohe Tragkraft

  • mögliche Maße (Länge x Breite): 120x80cm , 160x80cm, 180x80cm
  • Holzart Tischplatte (je nach Ausführung): Buche, Ahorn, Nussbaum, Bambus, Eiche
  • Höhenverstellbar von 62,3 cm bis 127 cm
  • Sowohl als Sitz- als auch Stehtisch für Personen mit einer Größe von 150-200 cm geeignet.
  • Memoryfunktion kann bis zu 4 Höhen speichern und auf Knopfdruck abrufen
  • Maximale Belastung 80 kg
  • Preis: 679 – 1049€

IKEA Gerton – Preiswert, stabil und höhenverstellbar

Schreibtisch selbst bauen: Auswahl von Massivholzplatte und Tischkufen/Tischbeine 8
Bildquelle: IKEA.de – GERTON
  • Maße: Länge: 155 cm x Breite: 75 cm
  • Max Belastung: 50 kg
  • Buche Tischplatte
  • Höhenverstellbar von 67 cm bis 107 cm
  • Maximale Belastung 48 kg
  • Preis: 200€

Link: https://www.ikea.com/de/de/p/gerton-tisch-buche-verchromt-s09046433/

Letzte Aktualisierung am 21.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.