Ich habe in den Beiträgen “Innr Starterset – eine günstige Hue kompatible Alternative” und “Innr Flex Light Stripes vs Hue Lightstrip+ schon bereits einige Produkte von Innr vorgestellt. Innr bietet ZigBee basierende Smart Home Lampen an, welche kompatibel mit Philips Hue und auch anderen ZigBee Beleuchtungssystemen sind. Inzwischen sind ebenfalls noch E14 Kerzenlampen und GU10 Strahler von Innr auf den Markt gekommen, welche für viele interessant sein könnten.

Vorgeschichte:

Zu anfänglichen Zeiten der smarten Beleuchtung hatten alle Hersteller fast ausschließlich Lampen mit der E27 Fassung im Sortiment. Zumindestens bei uns im Haus sind E27 Lampen eher die Seltenheit. Wir haben bei uns viele Deckenlampen mit Glaszylinder, in die E14 Kerzenlampen gehören. Da smarte E14 Kerzenlampen bei den Herstellern aber lange Mangelware war, war dies damals unter anderem ein Grund warum ich mich für Philips Hue als Haupt-Beleuchtungssystem entschieden hatte.

JEDOCH gab es damals beim Kauf der ersten Hue Lampen eine große Überraschung – die E14 Kerzenlampen von Philips passten bei uns in KEINE einzige Lampe, welche für Kerzenlampen ausgelegt war, weil sie einfach einen 1-2 mm größeren Durchmesser haben wie normale Lampen……Inwzischen gibt es aber einige Hue kompatible Kerzenlampen von anderen Herstellern wie IKEA oder eben Innr. Die Kerzenlampen von Innr sind hier ein kleines Stückchen schmaler, weswegen ich sie gleich mal getestet habe.

E14 Kerzenlampen

Aktuell gibt es bei Innr nur E14 Lampen mit reinem Weißton und eine Variante mit einstellbarer Weiß-Farbtemperatur (Comfort genannt). Philips hat hier zudem die Color & White im Angebot, welche wie der Name schon sagt auch noch das Farbspektrum wiedergeben können. Daher hier mal ein kleiner Vergleich der wichtigsten Werte für die Innr Candle Comfort und Hue White Ambiance.

DatenInnr Candle ComfortPhilips Hue White Ambiance
Durchmesser [mm]3839
Farbtemperatur [K]2200-50002200-6500
Helligkeit bei 4000K (Max.) [lm]470470
Preis pro Lampe (UVP/aktueller Preis) [€]18,5 / 15,0034,95 / 27,49
gemessene Stromaufnahme (Max./Standby) [W]5,5 / 0,26,1 / 0,1

Was sind die merkbaren Unterschiede?

Auf dem Papier klingt es erst mal wenig 1 mm weniger Durchmesser – beim Nachmessen waren es bei mir sogar ein wenig mehr. Das Wichtigste aber: Die Innr Lampen passen im Gegensatz zu den Hue Kerzenlampen in jede Lampe bei uns hinein. Von der Helligkeit her sieht man keinen erkennbaren Unterschied. Die Hue Kerze schafft zwar noch ein kälteres Weiß, jedoch wird man dies im Alltag selten gebrauchen. Zum Arbeiten stelle ich zwar immer kaltweiße Beleuchtung ein, aber bei über 6000 Kelvin ist es meiner Meinung nach schon ein ziemlich bläulicher Ton, welchen ich nicht als angenehm empfinde.

Innr White (2700K) und Innr Comfort (eingestellt auf 5000K)

Preislich macht sich der Unterschied bei den Innr Kerzen deutlich bemerkbar und sie kosten ca. die Hälte der originalen Philips Hue Lampen. Wie auch die anderen Produkte von Innr sind sie problemlos kompatibel mit dem Philips Hue System und ich konnte sie ohne Komplikationen einrichten, den Wandschaltern zu weisen und in Szenen hinzufügen.

IKEA hat endlich auch wieder die TRÅDFRI E14 Kerzen im Sortiment. Da sie lange Probleme mit Flackern und anderen Störungen hatten, wurden sie vor einem Jahr aus dem Sortiment genommen. Leider haben mich auch die aktuellen Lampen nicht überzeugt. Unsere TRÅDFRI Kerze hat im Standby immer mal wieder aufgeblitzt (was nachts im Schlafzimmer nicht so toll war) und war auch von der Helligkeit deutlich unterlegen. Außerdem weisen die TRÅDFRI Lampen einen deutlich höhere Standby Stromaufnahme auf (~0,55 Watt!).

Produktlinks:
E14 Candle White (warmweiß)
E14 Candle Comfort (einstellbare weißtöne)

GU10 Spots

Auch bei den GU10 habe ich mal einen Vergleich gestartet.

DatenInnr GU10 Spot (WW-CW)Philips Hue GU10 White Ambiance
Durchmesser [mm]3850
Farbtemperatur [K]2200-50002200-6500
Helligkeit bei 4000K (Max.) [lm]350370
Preis pro Lampe (UVP/aktueller Preis) [€]21,9934,95 / 20,49
gemessene Stromaufnahme (Max./Standby) [W]5,2 / 0,25,7 / 0,1

Auch die GU10 Strahler von Innr machen einen guten Eindruck, der Unterschied im Preis ist momentan aber nicht so attraktiv wie bei den Kerzenlampen, da die Hue White Ambiance GU10 für etwa den gleichen Preis bei Amazon erhältlich sind.

Ansonsten gibt es wieder die gleichen Unterschiede im Farbraum und diesmal sind die Innr 20 Lumen “dunkler” von der Helligkeit. Im direkten Vergleich hatte ich aber das Gefühl, dass nur bei reinen Farben also warmweiß (2200K) und Kaltweiß (5000K) die Innr Lampen merkbar dunkler wirkten. Nicht viel aber direkten Vergleich beim genaueren Hinschauen wahrnehmbar.

Die IKEA TRÅDFRI GU10 Spots liegen preislich gleichauf mit denen von Innr und Hue. Zwar sind sie etwas heller (400lm) aber können nur ein kleineres Weißspektrum darstellen (2200-4000K).

Produktlinks:
GU10 White (warmweißes Licht)
GU10 Smart Spot Comfort (abstimmbares weißes Licht)

Summa Summarum: Unterschiede sowie Vor- und Nachteile der Innr Lampen

  • ZigBee 3.0 Standard, gute Kompatibilität mit Philips Hue und anderen ZigBee Systemen
  • E14 Kerzenlampen sind etwas schmaler und kleiner wodurch sie in mehr Lampen passen
  • Günstige Alternative: E14 Kerzenlampen sind für nahezu den halben Preis im Vergleich zu den Philips Hue Kerzen erhältlich. Bei den GU10 Spots gibt es aktuell preislich leider kaum einen Unterschied.
  • Weißton der Comfort Lampen bei gleicher Einstellung fast identisch mit den Hue Lampen, womit sie sich auch in einem Raum / gleicher Lampe kombinieren lassen.
  • Helligkeit vergleichbar, Temperaturbereich der Innr Comfort Variante im Kaltweißbereich etwas kleiner wie bei den Hue Pendents
  • Wie bei allen Lampen von Fremdherstellern ist es nicht möglich sie Hue Entertainment Bereichen zuzuordnen.
  • Updates nur über Innr Bridge möglich
  • Beobachteter Bug: teilweise abruptes, kurzzeitiges Aufleuchten der Innr Lampen mit 100% Helligkeit wenn man Szenen auswählt oder die Lampen mit gedimmter Helligkeit anschaltet.

Webseite: https://www.innrlighting.com/de/

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.