Ein richtiger Schutz gegen Bedrohungen aus dem Internet wird immer wichtiger. Gerade Ransomware, sogenannte Verschlüsselungs- und Erpressungstrojaner sind immer häufiger im Umlauf und bereiten einen enorm hohen Schaden. Der Ausmaß solcher Trojaner ist erst vor kurzem mit der Ransomware „WannaCry“ deutlich geworden, wo weltweit etliche Rechner infiziert wurden.

Gerade für Durchschnittsnutzer ist daher ein gutes AntiViren Programm ein kleiner Sicherheitsgewinn. Trotzdem schützt ein AntiViren Programm nicht 100% vor Infektionen und man sollte immer den Kopf einschalten bevor man klickt 😉 . Da kostenlose AntiViren Programme meistens nur nach bekannten Signaturen scannen, empfiehlt es sich hier auf Sicherheitslösungen mit Verhaltenserkennung umzusteigen. Bitdefender bietet hier zusätzlichen Schutz gegen Ransomware mit verbesserter Verhaltenserkennung und Blockieren von nicht autorisiertem Zugriff auf persönliche Dateien.

Da es regelmäßig von BitDefender Aktionen gibt, bei denen man die Software 3 – 12 Monate kostenfrei testen kann, möchte ich hier immer aktuelle Aktionen posten.

"[Sammelpost kostenlose Testlizenzen] Bitdefender – Schutz gegen Malware und Ransomware" weiterlesen

Ich nutze schon länger besonders auf meinen Android Geräten AdGuard als Werbeblocker. Der Vorteil hier ist, dass man seine Android Geräte nicht rooten muss wie sonst bei anderen Werbeblockern. Da es viele gibt, die dies nicht möchten, ist AdGuard eine einfache Möglichkeit Werbung sicher zu blocken (auch in Apps!) und auch ein paar andere Features…„1 Jahr AdGuard Premium gratis für 2 Geräte – Werbeblocker für Windows und Android ( ohne Root! )“ weiterlesen

Im Zeitalter der mobilen Geräte wird die Stromversorgung unterwegs auch immer wichtiger und ist bei vielen ein großes Thema. Handy halten nicht mehr wie früher 1 Woche, sondern wenn es gut läuft 1 Tag. Powerbanks sind hier eine kleine Rettungsladestation für unterwegs, sollte doch mal der Akku leer gehen und keine Steckdose in der Nähe sein.

Ich habe mittlerweilen schon viele getestet und bin meistens nie wirklich zufrieden gewesen. Da hier auch immer ein bisschen in der Beschreibung gemogelt wird, möchte ich euch kurz ein paar Infos geben, worauf zu achten ist. Außerdem werde ich eine kleine Sammlung hier anlegen mit Erfahrungsberichten von den Powerbanks, die ich bisher getestet habe.

"[Infos und Tests] Powerbanks – Die Stromquelle für unterwegs" weiterlesen

Mit Philips Hue ist die smarte LED Beleuchtung in den Trend gekommen. Die Nachfrage und die Anwendungsmöglichkeiten sind hoch, der Preis leider auch. Für ein Starter Set der Philips Hue Beleuchtung zahlt man aktuell ca. 160€ ( 199€ UVP). Hier enthalten sind 3 LED Lampen und eine Bridge, die man zum ansteuern der Lampen benötigt. Eine normale E27 oder E14 Lampe schlägt mir durchschnittlich 35€ zu buche. So kann eine komplett Umrüstung der Hausbeleuchtung gut ins Geld gehen.

In der Zwischenzeit gibt es aber auch jede Menge günstige Alternativen. Daher möchte ich diese hier mal zusammenfassen und ihre Vor- und Nachteile verdeutlichen.

"Smartes Licht – Marktvergleich" weiterlesen

Artikelserie

Mitunter das interessanteste und spektakulärste Projekt mit dem Raspberry Pi ist meiner Meinung nach der Ambilight Eigenbau mit der Software Hyperion.

Was genau ist Ambilight?

Philips hat dies derzeit als einzige Firma fest verbaut in seine Fernseher. Man versteht darunter eine Wandbeleuchtung rundum des Fernsehers in den entsprechenden Farben des aktuell dargestellen Bildes auf dem Fernsehers. Die Farben werden hierbei an jeder Stelle des Fernsehers an die Farben des Bildes angepasst.

"Ambilight im Selbstbau – Hyperion auf dem Raspberry Pi – Einführung" weiterlesen