März 2018

Ich habe schon lange das Multiroom Projekt auf meiner ToDo Liste stehen und habe schon mehrere Lösungen mit dem Raspberry Pi ausprobiert. Natürlich gibt es bereits ziemlich gut ausgereifte Multiroom System wie Sonos, Raumfeld und Co. Doch ehrlich gesagt sind diese preislich noch jehnseits meiner Vorstellungen und wohl von den meisten anderen Interessenten auch.

Warum außerdem extra ein neues System kaufen, wenn man zu Hause schon eine gute Musik Anlage und diverse Boxen und Bluetooth Lautsprecher rumstehen hat?

Hier bin ich dann auf den Weg gekommen mir eine Lösung mit dem Raspberry Pi zu überlegen. Soundkarten gibt es ebenfalls schon viele Variante, womit sich ein hochwertiger Klang aus der Himberre rauskitzeln lässt. Doch gibt es beim Thema Multiroom ein großes Problem – die Synchronisierung.

Nach vielfachen Versuchen war ich schon kurz davor das Ganze doch abzuhaken. Früher oder später trifft man auf das Squeezbox System von Logitech. Dieses hatte ich dann mit verschiedenen Varianten ausprobiert und eine Zeit lang auf Kodi als Addon laufen. So wirklich komfortabel war dies aber nicht und die Einrichtung auf mehreren Raspis ist damit auch nicht so alltagstauglich.

Max2Play ist sozusagen eine All-in-One Lösung rundum Multiroom, Mediacenter, Hausautomatisierung und was man sich eben noch alles so einfallen lassen kann. Da es auf Raspbian basiert ( in der aktuellen Stable Version auf Jessie Lite und in der Beta auf Stretch) kann man hier auch problemlos andere Anwendungen dazu installieren. Mehr dazu aber später.

Read more

Seit einiger Zeit hat Amazons Alexa einen Platz in unserem Wohnzimmer eingenommen. Lichter und Steckdosen steuern ist hier nichts mehr neues und schnell kam die Überlegung das Ambilight, welches über Hyperion auf dem Raspberry Pi läuft, ebenfalls mit Alexa ansteuern zu können.

Das Ganze funktioniert sogar relativ einfach mithilfe von “ha-bridge”. Die Software emuliert eine Philips Hue Bridge und ermöglicht die direkte Steuerung von Hyperion über Alexa. So könnt ihr dann Befehle geben wie “Alexa, schalte Ambilight an”.

Wie ihr das alles einrichtet und was sich sonst noch alles damit machen lässt, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Read more